Lesung und Musik: Stefan Körbel

Do. 01. Februar | 18:00 - 20:00 Uhr
Haus 1 (Standort Bischofstraße 17)

Stefan Körbel liest aus seinem Debüt-Roman „Wendekreis oder die Vollendung der deutschen Einheit im Südpazifik“ (2019):

Das Buch ist eine gleichermaßen unterhaltsame wie skurrile Geschichte zwischen Berliner Novembergrau und gleißender Südseesonne. Ein Musiker heuert auf einem Kreuzfahrtschiff an, welches bald darauf auf unerklärliche Weise im Meer versinkt. Er rettet sich auf eine einsame Insel – aber er ist nicht der Einzige dort. Eine Kette rätselhafter Ereignisse; eine grausamschöne Liebesgeschichte mit spannenden Ausflügen in die Historie, in die Welt der Seefahrt, in die Absurditäten des Lebens …

Stefan Körbel ist ein seit Jahrzehnten präsenter Musiker und Sänger. Er war u. a. Mitbegründer von „Karls Enkel“ und der „Bolschewistischen Kurkapelle“, betrieb eine Plattenfirma und eine Kulturkneipe und legt hier seinen ersten Roman vor.

Stefan Körbel wird aus dem Roman lesen und einige Songs spielen.

 

Zum Kalender hinzufügen

Google Kalender Apple Outlook