Sachliteratur

Status
verfügbar

Haus
Haus 1
Standort
2. Geschoss
Autor:Storl, Wolf-Dieter
Titel:Borreliose natürlich heilen
Titelzusatz:Ethnomedizinisches Wissen, ganzheitliche Behandlung und praktische Anwendungen
Verfasserangabe:Wolf-Dieter Storl
Erschienen:11. Aufl. - Baden [u.a.] : AT Verlag, 2015. - 280 S.. - Ill. (farb.)
ISBN13:978-3-03800-360-1
ISBN10:3-03800-360-3
Preis:19,90 Euro
Standort:O 329 STORL
Schlagwort(e):naturheilkundliche Behandlung ; Therapie
Annotation:Borreliose ist heilbar; es gibt keinen Grund zur Angst." Zu diesem Fazit kommt Wolf-Dieter Storl in "Borreliose natürlich heilen", nach intensiver und breit angelegter Forschung. Die durch Zecken übertragene Borreliose ist eine Multisytemerkrankung, die jedes Organ befallen und jedes Symptom vortäuschen kann. Die Krankheitserreger entziehen sich dem Abwehrsystem, Antibiotika sind gegen sie machtlos. In der traditionellen chinesischen Medizin, im alten indianischen Heilwissen, in der Homöopathie und in der überlieferten westlichen Heilkräuterkunde finden sich jedoch Ansätze wirksamer Therapien. Wolf-Dieter Storl hat sie erforscht und erfolgreich an sich selbst erprobt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Karde und die Überhitzungstherapie. Vor dem Hintergrund der biologischen, kulturellen und sozialen Aspekte der "neuen Seuche" zeigt das Buch den Weg zu einer erfolgreichen ganzheitlichen Behandlung der Borreliose.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Zugang Status Aktion
30537736 Haus 1 Details 27.04.2015 verfügbar

In meinem Konto anmelden.



In meinem Konto anmelden.